#

Hominis imago in pedis

FUßREFLEXZONEN MASSAGE

fuːsʀeˈflɛksˈʦoːnən   maˈsaːʒə

 

 

„Hominis imago in pedis“ – der sitzende Mensch im Fuß war der Leitspruch von Hanne Marquardt. Ihr Lebenswerk war bahnbrechend für die Bedeutung der Fußreflexzonen Massage in Deutschland.
Die Reflexzonen der Füße spiegeln die verschiedenen Strukturen des Körpers wieder. So können die jeweils zugeordneten Organe und Strukturen bei einer Reflexzonenmassage stimuliert und positiv beeinflusst werden. Es kann hervorragend zur Gesundheitsvorsorge angewendet werden, da es die inneren Organe in ihrer Funktion harmonisiert und stärkt, somit auch Einfluss auf unsere Immunabwehr nimmt. Es bringt Körper, Geist und Seele in Einklang miteinander.

A journey of a thousand miles starts beneath one‘s feet
Tao

share      /    /    /